Mut zum Eingeständnis eigener Fehler

Papst Franziskus bei der BeichteNobody is perfect! Stimmt – aber Fehler und Schwächen oder gar Sünden eingestehen? Was ist Sünde überhaupt? Zur Beichte gehen… ist das nicht eher was für Talkshows wo nicht selten öffentliche Eingeständnisse ziemlicher Missetaten vor Millionen Zuschauern geschehen?
Es gibt sie noch, die sogenannte Ohrenbeichte, wo ganz privat nur dem Gegenüber, dem Priester, die Sünden gebeichtet und auch Vergebung empfangen werden kann – dies im Gegensatz zum therapeutischen Gespräch beim Psychiater. Papst Franziskus geht mit gutem Beispiel voran und macht allen Menschen Mut, sich von der Last der eigenen Schuld zu befreien und das wohltuende Erbarmen Gottes zu erfahren.
Für am Thema Interessierte habe ich das Dossier über die „Beichte: Geschenk der Erneuerung“, das unlängst in der Tagespost erschien, aufgehoben. Hier findet man viele Anregungen zum Thema, etwa was einen guten Beichtvater ausmacht, warum sich Protestanten nach diesem Sakrament sehnen oder aber wie es filmisch dargestellt und verarbeitet wird. Eine wie immer wertvolle Lektüre!

Forum Beichte runterladen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Artikel, Bioethik, Glaubensfragen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s