Neue Wege einer Pastoral mit homosexuellen Christen

Cover Video

 

 

 

 

 

 

Viele meinen zu wissen, was die katholische Kirche über homosexuelle Gläubige sagt… viele Menschen ärgern sich über das, was sie als katholische Lehre meinen zu kennen… Gibt es Homosexuelle, die durch den Glauben an Gott in ihrem Leben wieder Halt und Geborgenheit gefunden haben? Es gibt sie!
In einem kürzlich erschienenen Video der Blackstone-Films kommen einige von ihnen zu Wort. Ihr beeindruckendes Zeugnis spricht Bände. Sie schildern in aller Offenheit wie sie in ihrer Jugend zum ersten Mal mit ihrer Neigung zum gleichen Geschlecht konfrontiert waren. Freunde und die eigene Familie haben sehr unterschiedlich darauf reagiert, waren aber selten die Menschen, mit denen sie über ihre Gefühle sprechen konnten. Erst nach vielen Jahren einsamer und verzweifelter Hilfesuche finden die im Film interviewten Homosexuellen in der katholischen Kirche adäquate Ansprechpartner. Die Konfrontation mit der Wahrheit und Schönheit des Glaubens gibt ihnen die Kraft zur inneren Umkehr und zu einer enthaltsamen Lebensführung, zu einem Leben, das sich wieder lohnt, gelebt zu werden.
Die ca. 40 minütige Dokumentation kann mit Untertiteln in 10 Sprachen gesehen oder auch als DVD bezogen werden. Dieser Film ist offensichtlich für US-amerikanisches Publikum gedacht. Er mag aber auch in Deutschland hilfreich sein, um die Position der katholischen Kirche zu verstehen und nachzuvollziehen. Am Ende des Films kommen auch einige Vertreter der „Theologie des Leibes“ in den USA zu Wort wie Christopher West, Jason Evert Rev. Schmitz. Ein Film, der sich sicher auch für Unterrichtszwecke verwenden lässt.

Video ansehen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Filme, Gesellschaft, Glaubensfragen, Lebensfragen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s