Zu Gast in unserer Welt

Ronni ist ein ET. Er ist 12 Jahre alt und kommt von seit weit her… von einem Planeten aus dem Sternbild Orion… und möchte unsere Welt kennen lernen. Vieles kennt er schon… manches kommt ihm bekannt vor… manches nicht.
Was er nicht kennt, ist das Böse. Wie geht das? Tja… damit hat es eine besondere Bewandtnis, die er seinen Freunden Schritt für Schritt erzählt.

Der Autor, Peter von Steinitz, ist katholischer Priester und hat schon mehrere Romane verfasst. In seinem neuen Buch geht es nicht um eine historische Persönlichkeit, sondern um nicht weniger als die Kerngedanken des Christentums. Dies jedoch in Form phantasievoller Science Fiction. In einfacher Sprache und fesselnd geschrieben, versteht es der Autor, junge Leser in seinen Bann zu ziehen und ganz nebenbei eine gute Portion „gesunder Lehre“ über Gott und die Welt mit auf den Weg zu geben. Manche Passagen des Buches lassen einen an Perelandra denken, das Buch mit dem C.S. Lewis bildhaft seine Vorstellungen eines paradiesischen Urzustands der Menschheit schildert.
Das Buch endet mit einer Verheißung: Ronni wird wieder kommen, wenn er 18 Jahre alt ist. Der Autor hat verraten, dass bereits eine Fortsetzung des Romans in Arbeit ist…

Eine empfehlenswerte Lektüre für jugendliche Leser, die wohl einer gewissen Grundlage in christlicher Glaubenslehre bedarf.

Hier eine weitere Rezension

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Glaubensfragen, Jugendbücher, Roman abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.