Geistliche Impulse zum Weihnachtsfest

Die Adventszeit geht zuende. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür. Sind wir nun darauf vorbereitet? Diese Frage wird nur jeder für sich beantworten können. Weihnachten ist ja auch eine Zeit, die zur Innerlichkeit, zur Begegnung mit Gott führen kann.
Ich möchte hier noch ein Buch vorstellen, das mich durch die Adventszeit begleitet hat. Es wurde von Jeannette Gosteli zusammen gestellt und umfasst 8 Betrachtungen, die im letzten Jahr die Pfarrei Mariä Heimsuchung in Zittau als geistliche Anregungen ihren Gläubigen zur Verfügung gestellt hatte.

Es ist ein geistlicher Weg an der Hand der großen Mystikerin, der hl. Teresa von Avila. Die einzelnen Betrachtungen können auch als Einführung in ihr Werk „Die innere Burg“ verstanden werden. Treffend mit wunderschönen Darstellungen aus der Kunst illustriert, wird der Leser, der zugleich als Beter angesprochen wird, von einer Wohnung zur nächsten geführt. Jede Wohnung birgt ihre Gefahren aber auch ungeahnte Freuden. Eine „geistliche Übung“ beschließt jede der Betrachtungen, die als Grundlage für das eigene Nachdenken und Besinnen dienen kann.
Eine empfehlenswerte Lektüre nicht nur für die Adventszeit – sie mag auch ein hilfreicher Begleiter geistlicher Exerzitien sein.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Glaubensfragen, Sachbücher, Theologie abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.