Archiv des Autors: Fuchs

Das Experiment einer Kultur ohne Gott

Der Mensch des postchristlichen Zeitalters ist dabei sich selbst abzuschaffen.Wenn das Machen-Können sich vom Dürfen entkoppelt, gibt der Mensch die Maßstäbe seines Handelns vor. Dies haben schon viele namhafte Autoren festgestellt: Benedikt XVI./Ratzinger, Robert Spaemann, Josef Pieper, oder aber Dietrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Glaubensfragen, Neurowissenschaften, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein besonderes Ehepaar

So könnte man die Eltern Jesu Christi bezeichnen. In vielen Aspekten können Maria und Josef auch heute noch Beispiel einer vorbildlich gelebten Ehe sein. German Rovira, anerkannter Mariologe, gibt mit seinem jüngsten Buch eine Art Vermächtnis seines jahrzehntelangen Wirkens als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaubensfragen, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Öffentlich als Christ geoutet…

… das hatte sich 2015 der Bild-Journalist Daniel Böcking. Das war mutig. Der Umschwumg kam plötzlich, als er als Reporter große Katastrophen begleitete. Dabei begegnete er immer wieder Christen, die in tief beeindruckten. Es waren Menschen, die im größten Leid, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaubensfragen, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Im Cyberspace verloren

Im Juni 2018 wurde von der WHO Spielsucht oder Gaming disorder als Krankheit offiziell anerkannt. Die Sucht nach Videospielen wurde in den Katalog von psychischen Krankheiten aufgenommen, weil aus vielen Ländern der Welt Bedarf an Behandlung gemeldet wurde. Christian Groß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, digitale Medien, Medizin | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Krone der Schöpfung?

70.000 Jahre Menschheitsgeschichte in 500 Buchseiten – das ist keine Kleinigkeit. Der Universalhistoriker israelischer Herkunft, Yuval Noah Harari zeichnet auf beeindruckende Weise die großen Etappen der Geschichte des Homo sapiens nach: Was zeichnet den heutigen Menschen gegenüber seinen prähistorischen Vorfahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leben und Wirken eines schweigenden Papstes

Unlängst wurde Papst Paul VI. heiliggesprochen. Neben Johannes Paul II., Johannes XIII. und Pius X. hat nun das vergangene 20. Jahrhundert einen weiteren heiligen Vertreter des Petrusamtes. Und was ist mit Papst Pius XII.? Immerhin wurde 1965 von Paul VI. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Menschenrechte, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Suppe des Papstes

Der Vatikan – eine ummauerte Männerdomäne? Weit gefehlt: über viele Jahrhunderte hinweg haben hier viele Frauen – unter ihnen nicht wenige Heilige – maßgeblichen Einfluss auf Päpste und ihre Pontifikate ausgeübt. Birgitta von Schweden, Katharina von Siena, Theresia von Lisieux… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Geschichte, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen