Archiv der Kategorie: Biographie

Koffer, Kühlschrank, Knoblauch –

mit diesem Dreisatz wurden in den 1960er Jahren Migranten (vormals „Gastarbeiter“) aus Südeuropa abgestempelt. Dies galt auch für die griechische Familie Zervakis. Sie kamen in diesen Jahren nach Hamburg und betrieben für ihren Lebensunterhalt einen Kiosk. Linda wurde also schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Familie, Kultur, Lebensfragen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Visionär einer Zivilisation der Liebe

Heute wäre der Hl. Johannes Paul II. 100 Jahre alt geworden. Er hat als Papst (1978 – 2005) eine ganze Generation geprägt und nicht nur bei der damaligen Jugend tiefe Spuren hinterlassen. Gerade durch sein öffentliches Alt- und Gebrechlichwerden ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Geschichte, Kirche | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Tempeldienst und Brudermahl

„Ich war Lehrling, Geselle und Meister gewesen. Zudem hatte ich die meisten Ämter – und einige davon mehrfach – ausgeübt: Zeremonienmeister, Erster Aufseher, Zweiter Aufseher, Redner, Meister vom Stuhl. Und schließlich war ich zu den Hochgraden zugelassen worden (…)“. So … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Glaubensfragen, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ins Räderwerk der Geschichte eingreifen

Dies hatten sich implizit oder explizit alle Mitglieder der weitverzweigten Familie der Weizsäckers auf die Fahne geschrieben. Große Naturforscher, Theologen und Politiker sind aus dieser bekannten deutschen Familie hervorgegangen. Hans-Joachim Noack ist für seine Kanzler-Biographien und journalistische Tätigkeit mit zahlreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Familie, Geschichte, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Filme zur Ehre Gottes

Natalie Saraccos Kindheitstraum sollte sich endlich verwirklichen. Ihr Debüt als Filmemacherin stand unmittelbar bevor. Doch dann machte ihr ein schwerer Unfall einen Strich durch die Rechnung. Gottes Wege sind unergründlich… Natalies erster Film ist 2014 schließlich in den Kinos gelaufen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Glaubensfragen, Lebensfragen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Imposantes intellektuelles Gebäude

So nannte der britische Philosoph Bertrand Russel die Summa Contra Gentiles vom Hl. Thomas von Aquin. Thomas selbst hätte dies sicherlich nie von seinem Werk behauptet, denn, so wird berichtet, habe er die theologische Summe unvollendet gelassen, weil ihm das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Glaubensfragen, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Leben in einer neuen Heimat

Maria Soraya hat durch die Wirren des spanischen Bürgerkriegs alles verloren. Ihre Eltern, ihre Schwester, ihre Heimat, ihre Musik… Mehr durch Zufall entkommt sie dem Gefangenlager in Argelés-sur-Mer, das 1939 für katalanische Flüchtlinge eingerichtet worden war. Ein Bäckerehepaar aus Villefranche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Geschichte, Musik, Straflager | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

In jedem Menschen ist ein Funke Gottes

Diesen gilt es zu entdecken. Zu dieser Lebensweisheit gelangte der Maler Jehuda Bacon schon in seiner Zeit im Konzentrationslager. Die Kunst half ihm seelisch in Auschwitz und nach Auschwitz zu überleben und nicht zu verzweifeln. Es war mehr oder weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Geschichte, Kultur, Lebensfragen, Straflager | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Ich bin würdig

Um zu dieser Überzeugung zu gelangen, brauchte sie mehr als 40 Jahre. Dr. May Edward Chinn (1896-1980) war Anfang des 20. Jahrhunderts die erste schwarze Ärztin New Yorks. Eigentlich lag ihre Begabung in der Musik. Als hervorragende Pianistin studierte sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Frauenrechte, Geschichte, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die innere Wahrheit der Musik

„Mein Schicksal wollte es, dass ich zur Hälfte Tatarin und zur Hälfte Russin bin“ – so schildert Sofia Gubaidulina, die heute weltbekannte Komponistin und Pianistin ihre Herkunft. 1931 kommt sie in Tschistopol zur Welt und wächst zusammen mit zwei älteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Musik | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen