Archiv der Kategorie: Gender

Die Suppe des Papstes

Der Vatikan – eine ummauerte Männerdomäne? Weit gefehlt: über viele Jahrhunderte hinweg haben hier viele Frauen – unter ihnen nicht wenige Heilige – maßgeblichen Einfluss auf Päpste und ihre Pontifikate ausgeübt. Birgitta von Schweden, Katharina von Siena, Theresia von Lisieux… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Geschichte, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wider dem ideologischen Mainstream

Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. hat den Begriff der Diktatur des Relativismus geprägt. Darunter versteht man weitesgehend die totale Beliebigkeit von Wahrheit und Werten. Gestützt wird diese Erscheinung des heutigen Zeitgeistes durch die philosophische Strömung des Konstruktivismus. Doch es regt sich Widerstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, Gender, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Männlich – weiblich – divers

Im November 2017 hatte das Bundesverfassungsgericht ein weitreichendes Urteil zur Regelung des Persönlichkeitsrechts erlassen. Dieser Weisung folgte nun das Bundeskabinett: Durch die Modernisierung des Personenstandsgesetzes soll künftig im Geburtenregister der Eintrag einer dritten Geschlechtsoption möglich sein. Ein hilfreicher Kommentar vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, Bioethik, Gender | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der mühsame Aufbau einer christlichen Gegenkultur

Was müssten Christen an ihrem derzeitigen Lebensstil ändern, damit auch die nachfolgenden Generationen noch eine vom christlichen Geist geprägte Gesellschaft vorfinden? Ist es dafür gar schon zu spät? Leben wir nicht bereits in einer säkularisierten post-christlichen Kultur? Das Buch des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Gender, Glaubensfragen, Kultur, Lebensfragen, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Transhumanismus oder die Überwindung der menschlichen Natur

Es ist Karneval! Zeit für Narrenfreiheit und  Verwandlung: mal in eine völlig andere Rolle schlüpfen, gar ein Tier oder Fabelwesen sein. Doch dieser Spuk dauert in der Regel nicht lange, am Aschermittwoch kehrt (in dieser Hinsicht) Normalität ein. Was ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, Bioethik, Gender, Kultur, Medizin, Neurowissenschaften | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Eine besondere Freundschaft an der „Jurassic Coast“

Bekannt wurde die Paläontologin und Fossiliensammlerin Mary Anning vor allem durch ihre Entdeckung fossiler Kreaturen wie dem Ichthyosaurier und dem Plesiosaurier. Sie lebte zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Lyme Regis im Südwesten Englands, dessen Strände auch heute noch Fossilienjäger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frauenrechte, Gender, Kultur, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Als Computer noch Röcke trugen…

Nicht nur im Zeitalter digitaler Medien klingt dies nach Diskriminierung. Und dies war es auch, was afroamerikanischen Frauen in den 1950er – 1970er Jahren bei der NASA widerfahren ist. Trotz alledem: unter ihnen waren brillante Mathematikerinnen wie Dorothy Vaughan und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Filme, Gender, Menschenrechte, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen