Archiv der Kategorie: Geschichte

Geistige Entleerung der Gegenwart

Sie wurde von vielen Denkern der Gegenwart konstatiert. Der kürzlich verstorbene Philosoph Robert Spaemann war einer von ihnen. Man könnte ihm weitere (christliche) Intellektuelle des 20. Jahrhundert dazugesellen wie Josef Pieper, Dietrich von Hildebrand, Jacques Maritain, C.S. Lewis oder Romano … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Glaubensfragen, Kultur, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn ein Papst ein Machtwort spricht…

Es war Papst Innozenz XII. der Ende des 17. Jahrhunderts seine Stimme erheben musste, damit das Durcheinander ein Ende hatte. Für manche begann nämlich das Neue Jahr am 25. Dezember, andere feierten es am 6. Januar und wieder andere griffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Glaubensfragen, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Experiment einer Kultur ohne Gott

Der Mensch des postchristlichen Zeitalters ist dabei sich selbst abzuschaffen.Wenn das Machen-Können sich vom Dürfen entkoppelt, gibt der Mensch die Maßstäbe seines Handelns vor. Dies haben schon viele namhafte Autoren festgestellt: Benedikt XVI./Ratzinger, Robert Spaemann, Josef Pieper, oder aber Dietrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Glaubensfragen, Neurowissenschaften, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Krone der Schöpfung?

70.000 Jahre Menschheitsgeschichte in 500 Buchseiten – das ist keine Kleinigkeit. Der Universalhistoriker israelischer Herkunft, Yuval Noah Harari zeichnet auf beeindruckende Weise die großen Etappen der Geschichte des Homo sapiens nach: Was zeichnet den heutigen Menschen gegenüber seinen prähistorischen Vorfahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Sachbücher | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Leben und Wirken eines schweigenden Papstes

Unlängst wurde Papst Paul VI. heiliggesprochen. Neben Johannes Paul II., Johannes XIII. und Pius X. hat nun das vergangene 20. Jahrhundert einen weiteren heiligen Vertreter des Petrusamtes. Und was ist mit Papst Pius XII.? Immerhin wurde 1965 von Paul VI. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Menschenrechte, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die Suppe des Papstes

Der Vatikan – eine ummauerte Männerdomäne? Weit gefehlt: über viele Jahrhunderte hinweg haben hier viele Frauen – unter ihnen nicht wenige Heilige – maßgeblichen Einfluss auf Päpste und ihre Pontifikate ausgeübt. Birgitta von Schweden, Katharina von Siena, Theresia von Lisieux… … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gender, Geschichte, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

König Davids Harfe

Einst wurde es 1867 zur Weltausstellung in Paris der Weltöffentlichkeit vorgestellt: das legendäre Siena-Klavier. Der Klang faszinierte nicht nur die größten Pianisten des 19. und 20. Jahrhunderts… der Verbleib des Instruments hat auch die Geschichte der jüdischen Großfamilie Avner Carmis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Geschichte, Musik, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen