Archiv der Kategorie: Kultur

Heldenhaft im Alltag

Wir leben in einer Zeit des Übergangs und der Formlosigkeit. Es scheint, dass sämtliche Maßstäbe, Regeln und Wertekanons über Bord gefallen sind. Gibt es dennoch Dinge aus der Vergangenheit, die lohnen, aufbewahrt zu werden? Ja, es gibt sie. Alexander von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erziehung, Kultur, Sachbücher | Kommentar hinterlassen

Wert gemeinsamer Mahlzeiten

Kinder aus Familien mit gemeinsamen Mahlzeiten leben tendenziell gesünder. Woran mag das liegen? Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung gab hierüber Auskunft: Um hier einen möglichen Zusammenhang herauszufinden, haben Psychologen vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und der Universität Mannheim 50 Studien mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Kultur, Lebensfragen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

In jedem Menschen ist ein Funke Gottes

Diesen gilt es zu entdecken. Zu dieser Lebensweisheit gelangte der Maler Jehuda Bacon schon in seiner Zeit im Konzentrationslager. Die Kunst half ihm seelisch in Auschwitz und nach Auschwitz zu überleben und nicht zu verzweifeln. Es war mehr oder weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Geschichte, Kultur, Lebensfragen, Straflager | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Homo indifferens

Religiöse Indifferenz und praktischer Atheismus beherrschen die Kultur der Gegenwart. Für viele Menschen ist es ohne Bedeutung, ob Gott existiert oder nicht. Es fehlt ihnen an nichts. Wirklich? Können Wissenschaft und moderne Technik den Sinn für Transzendenz und Religion im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, Glaubensfragen, Kirche, Kultur, Theologie | Kommentar hinterlassen

St. Petersburg – Petrograd – Leningrad

Oskar Böhme ist Trompeter. Er wächst Ende des 19. Jahrhunderts in einer deutschen Musikerfamilie auf. Bei den Bayreuther Festspielen 1892 wird er dort mit seinem Bruder Willi bejubelt. Mit nur 27 Jahren ist er ein im In- und Ausland bekannter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Menschenrechte, Musik, Straflager | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geeint in der Sehnsucht nach Gott

Christentum und Islam begegnen sich in Deutschland in immer engerer Nachbarschaft. Man schätzt, dass der Anteil der muslimischen Bevölkerung bis 2050 von derzeit sechs Prozent auf elf steigen wird. Kann es künftig zu echter Integration der muslimischen Bevölkerung in dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaubensfragen, Kultur, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Amüsante Randnotiz der Musikgeschichte

Man schreibt das Jahr 1717. Es sieht nach einem Kampf der Giganten aus. Dieser soll in Dresden an der Orgel ausgetragen werden. Der beste Tastenvirtuose Frankreichs wird gegen einen seinerzeit noch unbekannten Organisten aus Weimar antreten: Johann Sebastian Bach. Ralf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Musik, Roman | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen