Archiv der Kategorie: Lebensfragen

Gegen eine Versachlichung des Lebens

Wahrheit transzendiert Raum und Zeit. Nur weil etwas vor vielen Jahren gesagt oder geschrieben wurde, muss es heute nicht falsch oder unwichtig sein. Dies trifft auch für die in den 1970er Jahren zuerst veröffentlichen scharfen Analysen des Atomphysikers und Naturphilosophen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Lebensfragen, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Koffer, Kühlschrank, Knoblauch –

mit diesem Dreisatz wurden in den 1960er Jahren Migranten (vormals „Gastarbeiter“) aus Südeuropa abgestempelt. Dies galt auch für die griechische Familie Zervakis. Sie kamen in diesen Jahren nach Hamburg und betrieben für ihren Lebensunterhalt einen Kiosk. Linda wurde also schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Familie, Kultur, Lebensfragen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Menschenbilder des 21. Jahrhunderts

Werden wir noch angstfrei in die Zukunft blicken können? Die gegenwärtige weltweite Virusepidemie lässt einige Zweifel aufkommen. Wird es ein Vorher und ein Nachher der Corona-Krise geben? Andreas Lipinski hat Interviews mit namhaften Experten zusammengestellt, die eine Antwort auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensfragen, Medizin, Neurowissenschaften, Sachbücher, Zukunft | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Filme zur Ehre Gottes

Natalie Saraccos Kindheitstraum sollte sich endlich verwirklichen. Ihr Debüt als Filmemacherin stand unmittelbar bevor. Doch dann machte ihr ein schwerer Unfall einen Strich durch die Rechnung. Gottes Wege sind unergründlich… Natalies erster Film ist 2014 schließlich in den Kinos gelaufen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Glaubensfragen, Lebensfragen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Hindernisse sind unsere besten Lehrer

Diese Weisheit stammt von den alten Lehrern des Buddhismus. Teruku Uehara erinnerte sich an diesen Satz, als er über die Folgen des verheerenden Erdbebens von Ashya vom Januar 1995 berichtet: viele Japaner hat diese Katastrophe aus dem Schlaf des sicheren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensfragen, Mission | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bei Gott zuhause

So könnte man sich die Situation des Menschen im Paradies bis zum Sündenfall vorstellen. Wie lange war er in diesem glücklichen Zustand? Wenn es nach dem spanischen Priester und Kirchenrechtler Cesar Martinez geht, dauerte dieses innige Miteinander von Gott und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter christliche Antropologie, Glaubensfragen, Lebensfragen, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wert gemeinsamer Mahlzeiten

Kinder aus Familien mit gemeinsamen Mahlzeiten leben tendenziell gesünder. Woran mag das liegen? Ein Artikel der Süddeutschen Zeitung gab hierüber Auskunft: Um hier einen möglichen Zusammenhang herauszufinden, haben Psychologen vom Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und der Universität Mannheim 50 Studien mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familie, Kultur, Lebensfragen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Extrem liebesfähig

Mitte September 2019 wurde vom gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) ein nicht-invasiver Bluttest auf Trisomie 21 schrittweise zur Kassenleistung zugelassen. Der sogenannte PraenaTest der Firma Lifecodexx soll mit 99 prozentiger Sicherheit das überzählige Chromosom 21 vorhersagen können. Während der letzten drei Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bioethik, Lebensfragen, Medizin | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Abtreibung kann nicht die Lösung sein

Hier ein Kurzfilm über die inneren Kämpfe einer werdenden Mutter: Was steckt hinter diesem berührenden Film?

Veröffentlicht unter Bioethik, Lebensfragen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

In jedem Menschen ist ein Funke Gottes

Diesen gilt es zu entdecken. Zu dieser Lebensweisheit gelangte der Maler Jehuda Bacon schon in seiner Zeit im Konzentrationslager. Die Kunst half ihm seelisch in Auschwitz und nach Auschwitz zu überleben und nicht zu verzweifeln. Es war mehr oder weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Geschichte, Kultur, Lebensfragen, Straflager | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen