Glaubenspraxis

An Gott zu glauben, ist keine nur theoretische Angelegenheit. Ein Leben mit Gott zu führen, heißt eine Beziehung zu einem Du einzugehen: Gottes Freund oder Freundin zu sein. Zu Ihm sprechen, heißt beten… dies kann allein oder in Gemeinschaft geschehen. Auf dieser Seite möchte ich konkrete Hilfestellungen geben, wo man für den „täglichen Bedarf“  geistliche Nahrung finden kann:

nightfever

Digitales Stundenbuch


Digitales Messbuch

Geistliche Lesung und Hilfen für das Gebet und die Katechese

Bibel online lesen

zurück zum Blog

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s