Schlagwort-Archive: Johannes Hartl

Gott hat es sich nicht bequem gemacht…

Wir befinden uns noch in der Weihnachtsoktav und betrachten das Kind in der Krippe. Ob diese erste Wohnstätte für die heilige Familie bequem war? Gott wollte arm und unbeholfen zur Welt kommen und ebenso diese wieder verlassen. Für viele Menschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaubensfragen, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Existentieller Exodus

Die Frage nach Gott wird in der Öffentlichkeit selten gestellt. Unter Kollegen und selbst innerhalb der Kirche scheint sie zu den Tabu-Themen zu gehören. Warum eigentlich ist es uns so peinlich über unseren Glauben zu sprechen? Johannes Hartl, Theologie und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glaubensfragen, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wider dem ideologischen Mainstream

Joseph Ratzinger/Benedikt XVI. hat den Begriff der Diktatur des Relativismus geprägt. Darunter versteht man weitesgehend die totale Beliebigkeit von Wahrheit und Werten. Gestützt wird diese Erscheinung des heutigen Zeitgeistes durch die philosophische Strömung des Konstruktivismus. Doch es regt sich Widerstand … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, Gender, Philosophie | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen