Schlagwort-Archive: Reformation

Wo Gott doch eine Rolle spielt

In den Ländern Skandinaviens sind Christen heute rar. Aber es gibt sie. Manche sind dorthin aus apostolischen Gründen ausgewandert, andere kamen durch Studien im Ausland mit dem christlichen Glauben in Berührung und tragen nun den Glauben in ihre Heimat zurück. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biographie, Glaubensfragen, Lebensfragen, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Damit Mutter und Kind zueinander passen

So könnte man das Dogma der Unbefleckt Empfangenen Gottesmutter umschreiben. Was glaubt, wer katholisch ist? Dies kann man natürlich im großen Katechismus der katholischen Kirche nachlesen. Doch wie erkläre ich einschlägige Glaubensfragen einem religiös unmusikalischen Menschen, der aber in seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Glaubensfragen, Kultur, Lebensfragen, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nicht wir erneuern die Kirche Christi

Heute ist Reformationstag. Zu diesen 500. Gedenktag der Reformation hat es eine lange Vorbereitungszeit gegeben. Unzählige Artikel, Bücher und Symposien sind hierzu erschienen bzw. wurden darüber abgehalten. Sicherlich haben sie zu einer vertieften und differenzierteren Kenntnis des historisch wie politisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Artikel, Bildung, Glaubensfragen, Kultur, Lebensfragen, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Reformation: keine germanische Erfindung

„Die Reformation war nie die Folge einer bestimmten religiösen Erfahrung oder theologischen Einsicht. Sie war von Beginn an die revolutionäre Verknüpfung von Religiösem, Sozialem, Kulturellem und Politischem“. Mit dieser These macht Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der evangelischen Kirche in Deutschland, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Glaubensfragen, Kultur, Sachbücher, Theologie | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen